Jetzt anrufen!

Druckminderstation

Für Arbeitsdrücke zwischen 0,3 – 8 barÜ oder um den Arbeitsdruck konstant zu halten (während der Dampferzeuger einen höheren Druck hat) kommen Druckminderer zum Einsatz.

Druckminderstation

Übersicht Dampftrockner

Jumag Dampferzeuger arbeiten serienmäßig mit einem einstellbaren Dampfdruckbereich von 6-11 barÜ. Für Arbeitsdrücke zwischen 0,3 – 8 barÜ oder um den Arbeitsdruck konstant zu halten (während der Dampferzeuger einen höheren Druck hat) kommen Druckminderer zum Einsatz. Diese werden in die Dampfleitung zwischen dem Dampferzeuger und dem Dampfverbraucher eingebaut. Die Druckminderstationen von Jumag können auch in Edelstahl geliefert werden.

Die einbaufertige Druckminderstation Type DMS-PRO für die professionelle und zuverlässige Anwendung besteht aus einem Absperrventil, einem Schmutzfänger, einem Manometer für den Eingangsdruck, einem Dampftrockner mit angebautem Kondensatableitermodul, dem Druckminderer, einem Manometer für den Ausgangsdruck und einem optionalen Sicherheitsventil.

Es empfiehlt sich installationsseitig eine Umgehungsleitung zu legen, damit z.B. bei Wartungsarbeiten am Druckminderer der benötigte Druck kurzzeitig über ein Nadelventil eingestellt werden kann.

Sie haben Fragen?

Ihr Jumag-Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung!






Was ist die Summe aus 4 und 5?

Downloads

In unserem Download-Center haben wir eine Reihe von Dokumenten zusammengestellt, die wichtige Informationen über die Produkte und Leistungen des Unternehmens JUMAG für Sie bereithalten.